Das Tonstudio in Altlandsberg

"Band-Salat" betreibt unter der Verantwortung von Hans-Dieter Ziesche ein Tonstudio in Altlandsberg. Die Räumlichkeiten dienen gleichzeit der Band "Band-Salat" als Probenräume. Interessierte Bands und Künstler können das Tonstudio anmieten. Es genügt professionellen Ansprüchen und ist besonders gut für Studio-Live-Mitschnitte geeignet. Das Tonstudio kann aber auch für ausgefeilte Studiosessions benutzt werden. In Absprache mit den Eigentümern können für Aufnahmen auch seltene Instrumente verwenden. An erster Stelle sei hier die "Hammond Aurora Classic" genannt. Diese Orgel besticht durch den legendären "Hammond-Sound sowie nahezu unendliche Klangmöglichkeiten.

Die Liste der Künstler, die bereits im Altlandsberger Studio gearbeitet haben, wird immer länger. Die musikalische Bandbreite reicht von Punk über Rock bis hin zu akustischen Formen. Aufnahmen, die bei Recordingsessions in Altlandsberg entstanden, sind bereits Teil von CD-Veröffentlichungen geworden. Künftig wird es diesbezüglich auf der Studioseite von "Band-Salat" noch nähere Informationen geben. 

In technischer Hinsicht können Aufnahmen auch in sehr hochauflösenden Formaten (24 bit/192 khz) realisiert werden. Es spricht ebenfalls nichts dagegen, wenn Künstler eigenes Equipment verwenden möchten.

Die etwas abgelegene Ortslage sollte niemanden abhalten, in Altlandsberg zu arbeiten. Im Gegenteil. Hier können Aufnahmen entstehen, die unbeinflusst vom Großstadtlärm ihren ganz eigenen Charakter erhalten.

Zur Tonstudio-Seite